Herbstauszeit im Almwellnesshotel Pierer

-Pressereise ins Almwellnesshotel Pierer-

Nun ist unsere Auszeit im Almwellnesshotel Pierer schon wieder ein paar Wochen her und wir blicken wehmütig auf die schönen Tage, die wir auf der Teichalm anlässlich Carinas Geburtstag verbracht haben, zurück. Falls ihr uns schon länger folgt beziehungsweise unseren Blog lest, könnt ihr euch bestimmt auch an unseren letzten Aufenthalt „auf höherer Ebene“ erinnern. Hier könnt ihr die Details noch einmal nachlesen und eines vorneweg: Damals wie heute sind wir begeistert und möchten euch das 4 Sterne-Superior Almwellnesshotel Pierer ans Herz legen. Da ihr in dem verlinkten Beitrag schon viel in Bezug auf die Rahmenbedingungen, das köstliche Essen und den Wellnessbereich nachlesen könnt, möchten wir diesen Beitrag mit all den Neuigkeiten, die es im Pierer gibt, starten.

Und eine Neuerung hat es uns besonders angetan und zwar wurde, mitten im 5.000m² Almspa und Almgarten mit 20 x 8 m Infinitypool, zwei Außenwhirlpools, Panoramapool, beheiztem Naturschwimmteich (von Mai bis Oktober) und großzügigen Ruheräumen mit individuellen Rückzugsorten, „Pierers Milchbar“ eröffnet. Und in eben diese jetzt schon kultige, retro Milchbar haben wir uns sofort verliebt. Ihr könnt dort erfrischend-fruchtige Milchshakes, Eiskreationen, Cocktails und originellen Snacks genießen und im Innen- und Außenbereich warten gemütliche Sitzgelegenheiten auf euch. Wir beide haben uns ganz klassisch für einen Milchshake entschieden und das coole Ambiente dort so richtig genossen.

Gleich unmittelbar neben der Milchbar findet ihr auch schon die zweite Neuerung im Pierer: „Pierers Plauderei“, einen stilvollen Relaxbereich, in dem wie der Name schon sagt geplaudert werden darf, ja sogar soll.

Ihr merkt schon der Wellnessbereich hat es uns richtig angetan! Besonders der bereits erwähnte Naturbadeteich und der Infinitypool sind Carinas absolute Favoriten. Lisa hingegen mag lieber richtig warmes Wasser und war deswegen zumeist im Außenwhirlpool anzutreffen!

Da Liebe aber bekanntlich durch den Magen geht, ist unsere große Liebe natürlich auch im Pierer die mit 2 Falstaff Gabeln ausgezeichnete Gourmet-Küche. Hier merkt man die Naturverbundenheit auch am Teller und kann sich vom Frühstück, über die Almjause, bis hin zum Dinner durch die Almgenusspension schlemmen. Zum Essen oder an der Bar werden Weine aus dem hauseigenen Weingut in Gamlitz sowie für alle Gin-Liebhaber wie unsere Mama, Pierers Gin „PIN“ gereicht.

An die Bar hat es uns während unseres Aufenthaltes im Pierer trotz des verlockenden Angebots übrigens nur selten verschlagen, was daran lag, dass unsere „Schwalbennest Suite“ einfach atemberaubend schön war und wir diese einfach in vollen Zügen genießen wollten. Diese Suite ist wirklich etwas für alle, die sich etwas ganz Besonderes gönnen wollen, aber Bilder sagen mehr als tausend Worte, also seht selbst wie schön das Interior, der Ausblick und die eigene Sauna sind!

Wer viel wert auf ein schönes Ambiente, Wellness und gutes Essen legt ist im Almwellnesshotel Pierer genau richtig. Uns hat auch unser zweiter Aufenhalt mehr als nur gefallen und wir haben beschlossen auf jeden Fall wieder zu kommen und können euch das Hotel für eine kleine Auszeit nur ans Herz legen.

Eure,

Carina & Lisa

Ein Kommentar zu „Herbstauszeit im Almwellnesshotel Pierer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s