MBFW Looks

Höchste Zeit euch unsere Looks für die Mercedes Benz Fashionweek Berlin zu zeigen und euch einen Einblick zu geben wie wir diese zusammenstellen und versuchen dabei kein Übergepäck beim Fliegen zahlen zu müssen.

Beim Packen für die Fashionweek ist es natürlich noch viel wichtiger als beim Packen für einen „normalen“ Urlaub, dass es sich um besonders angesagte Outfitkombinationen handelt. Genau aus diesem Grund legen wir uns schon im Vorhinein Pinnwände auf Pinterest und Instagram an, auf denen wir in weiterer Folge besonders coole Looks als Inspiration sammeln.

Um Übergepäck zu vermeiden, versuchen wir immer Outfits zusammenzustellen, deren einzelnen Komponenten wir gegenseitig tauschen können. Besonders bei Schuhen achten wir darauf, dass jedes Paar eingepackte Schuhe zumindest einmal von jeder von uns getragen werden kann. Diesen Trick können wir euch wirklich empfehlen, beachten müsst ihr lediglich, dass euer Travelbuddy die gleiche Konfektions- und/oder Schuhgröße haben muss.

 

Animalprint

Um Animalprint gibt es derzeit kein Vorbeikommen. Wir haben deswegen gleich mehrere coole Looks rund um das Thema auf der Fashionweek getragen und können euch sagen, dass auch alle anderen Bloggerinnen voll auf dieses Pferd gesetzt haben. Ihr liegt damit also outfittechnisch gerade goldrichtig.

 

Accessoires

Accessoires sind das wichtigste um einen coolen Look zu kreieren. Besonders cool sind verschiedene Hüte und Gürtel, mit deren Hilfe sich jedes Outfit ganz easy aufpeppen lässt. Auch hier gilt aber, wer zu viel Gepäck vermeiden will, setzt auf Accessoires, die zu mehreren Looks passen, also wahre Allrounder sind. So hatten wir beispielsweise nur einen Satz Schmuck für die Fashionweek im Gepäck und Carina hatte sogar nur eine einzige Handtasche dabei. Mit der richtigen Planung und Investition in Haarschmuck und Hüte ist das gar kein Problem.

 

Jacken und Mäntel

Mitten im Jänner gibt es natürlich kein Drumrumkommen um stylische Jacken und Mäntel, sind sie doch das erste was jedem an eurem Outfit auffallen wird. Leider brauchen jedoch genau diese Kleidungsstücke auch besonders viel Platz im Koffer, weswegen wir auch hier nach dem Motto: „Sharing is caring.“ gepackt haben. Kleine Anekdote: beim Rückflug musste dennoch jede von uns 2 Jacken übereinander tragen. 😉

Eure,

Carina & Lisa

 

Ein Kommentar zu „MBFW Looks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s