Gucci Treats – what’s inside the box ? Und ein Tipp wie ihr beim Einkauf bei Gucci Geld sparen könnt..

[Werbung, weil begeistert, aber selbst gekauft]

Für Modemädchen und Fashion Victims gibt es derzeit kein Vorbeikommen an Gucci. Manchen mag das schon zu viel sein, aber nicht mir 🙂 Ich war schon immer ein großer Gucci Fan. Habe mir meine erste Gucci Tasche vor 7 Jahren im Outlet gekauft und sie immer gerne getragen. Es war also nur eine Frage der Zeit bis ein neues Stück bei mir einziehen würde.


Aber was sollte es werden? Die Marmont Taschen sind ja wirklich so wahnsinnig schön und auch an den Trend der Loafer Slipper haben wir uns alle schon irgendwie gewöhnt und nach anfänglicher Ablehnung, muss ich zugeben, dass ich die Schuhe inzwischen richtig cool finde. Dennoch denke ich, dass es wichtig ist sich selbst treu zu bleiben und nicht viel Geld für einen Trend auszugeben, der dann nicht 100%ig zu einem passt.

Tadadaaa… nun wird das Geheimnis gelüftet: Ich habe mich für den Gürtel aus Leder mit Doppel G Schnalle aus Messing entschieden und bin so, so happy damit. Nicht nur, dass ich keinen anständig Gürtel besitze, nein, Dank der super kompetenten und lieben Beratung im Gucci Store in Wien habe ich auch noch eine Größe gefunden, in der mir mein neues Baby sowohl um die Taille als auch die Hüfte passt.

Jetzt wie versprochen der Tipp um Geld zu sparen… Und zwar hat mich die super liebe Dame bei Gucci in Wien darauf aufmerksam gemacht, dass es nicht nur die schmale Variante (1,5cm breit) und die  breite Variante (4cm breit) des Gürtels gibt, sondern in der Herrenabteilung auch noch eine mittlere Variante (3cm breit), sowie eine breite Ausführung (4cm breit) mit geprägtem Leder, die aber 55€ günstiger ist als das Damenmodell. Keine Sorge, der Herrengürtel ist absolut ident mit dem, den ihr kennt und in Wien im Store hing er sogar in der Damenabteilung, online findet ihr ihn jedoch nur bei den Herren.

Happy girl… Ich musste meinen Gürtel dann schlussendlich auch online bestellen, weil meine Größe im Store nicht mehr vorrätig war und bin wirklich super zufrieden mit meiner Kaufentscheidung für den Gürtel, denn seien wir uns ehrlich, wir Mädels haben doch so viele Handtaschen und den Gürtel kann ich beinahe täglich tragen. Obwohl…Kann man wirklich zu viele Handtasche besitzen? Ich denke nicht…

Vielleicht bis bald bei Gucci…

 

Alles Liebe,

Eure Carina (Blondie)

 

*Blogbeitrag enthält Produktplazierung, weil begeistert, aber Artikel selbst gekauft!

2 Gedanken zu “Gucci Treats – what’s inside the box ? Und ein Tipp wie ihr beim Einkauf bei Gucci Geld sparen könnt..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s