Outfits zusammenstellen leicht gemacht

Heute möchten wir euch gerne erzählen wie wir unsere Outfits zusammenstellen, da uns dazu immer öfter Fragen erreichen und mal ehrlich welche Frau beschäftigt sich nicht mit der Frage „Was soll ich anziehen?“.

Am besten geholfen hat uns der Tipp sich ein Kleidungsstück oder Accessoire auszusuchen, dass man unbedingt anziehen möchte und anhand von diesem Teil dann das Outfit zu komplettieren. Das kann eine Hose sein, ein Pulli oder eine Statementbag.

Für den Alltag nehmen wir dann z.B. einen kuscheligen Pullover und suchen dann bloß noch eine Hose aus, die am besten zum Pullover passt, schnappen uns eine schöne Uhr, Ohrringe, Kette, ziehen trendige Boots dazu an und fertig ist der Alltagslook.

Pullover: Vero Moda (similar here)

Jeans: Zara (similar here)

Boots: Zara (similar here & here)

Perfekt eignet sich auch eine Jacke, um dann ein Outfit darauf aufzubauen. Besonders angesagt sind im Moment Shearling Jacken, die wir hier in wunderschönem rosa mit einem Calvin Klein Shirt mit pinkem Aufdruck, einer schwarzen Jeans, Overknees und einer rosé farbenen Shoulderbag kombinieren.

Shearling Jacke: Primark (similar here)

Shirt: Calvin Klein (similar here)

Hose: Bik Bok (here)

Overknees: Deichmann (here)

Tasche: Michael Kors (similar here)

Ein bisschen kniffeliger wird das ganze bei besonderen Anlässen, denn da wollen wir schließlich alle besonders gut aussehen. Da probieren wir dann schon ein wenig mehr rum und suchen uns als „Grundstein“ für unser Outfit ein besonderes Statementteil aus.

Wie in diesem Fall ein derzeit top aktuelles Glitzertop, dass wir dann mit einem schwarzen Satin Spitzentop, schwarzen Usedjeans, einem warmen Parka kombinieren und dann mit einem schwarzen Samt Baker Boy Hat, einem Statementgürtel und passendem Schmuck zusätzlich aufpeppen. Fertig ist ein Look, der euch tagsüber beim Shoppen in der Stadt wärm hält, aber auch Abends im Restaurant ordentlich Eindruck macht.

Baker Boy Hat: Zara (similar here)

Glitzershirt: Bik Bok (similar here)

Satin Top: H&M (similar here)

Gürtel: Gucci (here)

Jeans: Abercrombie (here)

Parka: Moncler (similar here)

Boots: Ugg (here)

 

Wir hoffen wir konnten euch ein wenig mit unseren Looks inspirieren und ihr werdet sehen, wenn ihr Step by Step eure Outfits zusammenstellt, in dem ihr euch zuerst nur ein Teil aussucht und darauf den Look aufbaut, wird euch das Kombinieren bald schon immer leichter von der Hand gehen.

Alles Liebe,

Carina & Lisa


Ein Gedanke zu “Outfits zusammenstellen leicht gemacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s